Skip directly to content

Flatrate für Kontaktlinsen - gibt es das überhaupt? (Ausgabe 7)

Guten Tag,

Was kosten bei Ihnen Kontaktlinsen? Ist eine einfache Frage, die leider nicht mit einer Eurozahl zu beantworten ist, weil es eben sehr Verschiedene gibt. Ich glaube, mit der Frage ist auch eher gemeint „Was muss ich für Kosten einplanen, wenn ich Kontaktlinsen benutzen will? Kann und will ich mir das leisten?“ Ich habe mir deshalb viele Gedanken gemacht und ein ganz einfaches, übersichtliches System entwickelt. Grundgedanke ist der, dass jeder Linsenträger auch regelmäßige Linsenpflege betreibt und dafür geeignete Pflegenittel braucht. Außerdem sollte er ohne Einschränkung die nach dem Medizinproduktegesetz vorgeschriebenen Augenkontrollen alle 6-12 Monate in Anspruch nehmen. Trägt jemand regelmäßig Kontaktlinsen, kann ich gut den jährlichen Aufwand für Kontaktlinsen, Pflegemittel und Augenkontrollen zusammenzählen, durch zwölf teilen und genau sagen, wieviel Sie gesundes Kontaktlinsentragen pro Monat kostet, ohne unerwartete Zusatzkosten. Eben eine Flatrate für uneingeschränkte Kontaktlinsen Benutzung. Nun will ja kein Mensch sich jeden Monat neu um seine Kontaktlinsen kümmern müssen. Deshalb geben wir Ihnen 6-Monats-Pakete mit Kontakltlinsen und Pflegemitteln ab. In der Regel sehen wir uns nur 2x jährlich zur Augenkontrolle. Bezahlung erfolgt monatlich per Lastschrift. Dieser Rhythmus ist für Sie und uns übersichtlich und bequem. Als unser Stammkunde erhalten Sie im Falle von Verlust oder Zerreissen einer Kontaktlinse kostenfreien Ersatz. Ihr monatlicher Aufwand hängt von der Linsen Art (Standard oder Premium), Kontaktlinsenaufbau (Einfach, Gleitsicht, Korrektion der Hornhautverkrümmung) und der Qualität des ausgewählten Pflegemittels ab. Einstieg ist bei 18,70 € pro Monat. Ein Preis und alles drin- egal was passiert. Einfacher geht’s nicht, oder? Psst. Das ist nicht neu, aber bewährt sich seit sechs Jahren bei neu-sehen.

Sylvia Hergert

>> zurück