Skip directly to content

Annika W., Reinsdorf, 21 Jahre

Vor längerer Zeit hatte ich ständig gereizte Augen. Bei der Nachkontrolle konnte keine Ursache gefunden werden.
Frau Hergert hat mich dann gebeten, mal bewusst aufzupassen, was ich mit meine Kontaktlinsen und Augen mache, was für Einflüssen ich ausgesetzt bin. Wenn mir was einfällt, was noch nicht zur Sprache kam, sollte ich mich melden.
Dann ist mir eingefallen, dass ich meine Kombilösung immer in eine kleine Flasche umfülle, wenn ich ins Internat fahre.
Das war die Lösung!! Vermutung: Keime an der Flaschenöffnung, die wieder und wieder ans Auge gelangten. Ich habe mir dann eine neue kleine Flasche gekauft, die alte weggeworfen. In wenigen Tagen war alles gut, keine Entzündung mehr. Auf die Idee wäre ich alleine nicht gekommen. Jetzt bin ich schlauer.